Betriebsinhaltsversicherung
Immobilienmakler

  Betriebsinhaltsversicherung umfassender Versicherungsschutz für Ihren Betrieb
  Betriebsinhaltsversicherung Online Große Auswahl an Versicherungsgesellschaften
  Betriebsinhaltsversicherung Immobilienmakler unabhängie Beratung durch Fachleute

Versicherungsvergleich

Eine Betriebsinhaltsversicherung schützt...

...ähnlich wie eine Hausratversicherung Ihr Inventar vor den finanziellen Folgen des Eintritts einer der versicherten Gefahren.

 

Zu den versicherten Grund-Gefahren zählen:

 

Feuer:

 

Werden die versicherten Sachen (das Inventar) durch z.B. Feuer, Blitzschlag oder Explosion beschädigt oder zerstört wird der entstandene Schaden im Rahmen der Betriebsinhaltsversicherung bis zur vollen Schadenhöhe ersetzt.

Achtung! Bei einigen Versicherungsgesellschaften sind Überspannungsschäden in Folge von Blitzschlägen nur dann wenn der Blitz Schäden auf dem Versicherungsgrundstück verursacht hat. Außerdem ist die Versicherungssumme für Überspannungsschäden bei vielen Gesellschaften beschränkt.

 

Einbruchdiebstahl:

 

Ein Einbruchdiebstahl liegt nur vor, wenn der Dieb unberechtigt in ein verschlossenes Gebäude Zutritt verschafft. Das bedeutet, wenn z.B. ein Fenster versehentlich nicht geschlossen wurde und sich jemand Zutritt verschafft, so liegt kein Einbruch im  Sinne der Versicherungsbedingungen vor. Zusätzlich zum Einbruchdiebstahl ist auch noch der Raub versichert. Unter Raub versteht man die Entwendung von Eigentum unter Androhung von Gewalt.

Achtung! Ausgeschlossen vom Versicherungsschutz ist der sogenannte Trickdiebstahl. Dieser liegt, wenn die Entwendung des Eigentums als solche nicht zu erkennen ist und erst im Nachhinein auffällt.

 

Leitungswasser:

 

Zu den Leitungswasserschäden zählen die sogenannten Nässeschäden und Bruchschäden. Ein Nässeschaden liegt vor, wenn z.B. durch eine Rohrverstopfung die Toilette überläuft und einen Schaden an der Einrichtung verursacht. Zu den Bruchschäden zählen alle Arten von Rohrbrüchen an den Leitungswasser- und Heizungsrohren.

Achtung! Der Versicherungsnehmer ist verpflichtet, seine Räume in der kalten Jahreszeit ausreichend zu heizen um die Möglichkeit des Schadeneintritts an den Heizungsrohren zu minimieren.

 

Sturm und Hagel:

 

Schäden die infolge von Sturm oder Hagel an dem versicherten Inventar entstehen sind mitversichert. Mitversichert sind auch Folgeschäden, wie z.B. ein Baum, der infolge eines Sturm auf das Gebäude stürzt und die Einrichtung beschädigt. Ein Sturm zählt erst ab Windstärke 8 als Sturm.

Achtung! Das Eindringen von Regen, Hagel, Schnee oder Schmutz durch nicht ordnungsgemäß verschlossene Fenster und Türen sind nicht versichert.

kostenloses und unverbindliches Angebot 

jetzt vergleichen

Zusätzlich versicherbare Gefahren

Zusätzlich zu den Grundschutz. Können weitere versicherte Gefahren gegen Mehrbeitrag in den Versicherungsschutz mitaufgenommen werden. 

 

Hierzu zählen:

 

Weitere Elementargefahren

 

Unter den weiteren Elementargefahren versteht man, Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkungen, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch.

Achtung! Schäden infolge von Sturmflut sind immer vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Erdrutsch und Erdsenkungen sind nur dann versichert, wenn diese infolge von naturbedingten Ereignissen entstehen.

 

Extended Coverage:

 

Zu den Extended-Coverage-Schäden zählen Schäden durch innere Unruhen, böswilligie Beschädigung, Streik, Aussperrung, Fahrzeuganprall und Überschalldruckwellen. Dieser Einschluss empfiehlt sich besonders für große Firmen und Unternehmen, die in Großstädten liegen. Da es in Großstädten häufiger zu Ausschreitungen im Rahmen von Demonstrationen kommt.

Achtung! Ein Anspruch auf Entschädigung besteht im Rahmen der Extended-Coverage-Deckung nicht, sofern ein Anspruch auf öffentlich-rechtliche Entschädigung besteht.

 

Glasbruch:

 

Zusätzlich versicherbar ist der einfache Glasbruch. Hierunter versteht man den Bruch von allen glatten Glasflächen durch z.B. Unachtsamkeit.

Achtung! Beschädigungen an Oberflächen oder Kanten (Kratzer) und das Undichtwerden von Randverbindungen sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

 

Elektronikgefahren:

 

Zusätzlich können Sie Ihre elektronischen Geräte gegen Bedienungsfehler, Konstruktionsfehler, Kurzschluss- oder Überspannungsschäden, Wasserschäden und Einbruchdiebstahl absichern. Hier ist nicht nur die Beschädigung oder Zerstörung der Elektronikgeräte abgesichert, sondern auch der Datenverlust.

 

Ertragsausfallversicherung:

 

Die Ertragsausfallversicherung tritt immer dann in Kraft, wenn der Betrieb infolge eines Sachschadens unterbrochen oder beeinträchtigt wird. Dieser Schutz ersetzt die laufenden Kosten und den durch die Unterbrechung entgangenen Betriebsgewinn.

 

Welche Versicherungssumme sollte Ihre Betriebsinhaltsversicherung haben?

Da es sich bei der Betriebsinhaltsversicherung für Immobilienmakler um eine Neuwertversicherung handelt, sollte Ihre Versicherungssumme dem tatsächlichen Neuwert aller Einrichtungsgegenstände entsprechen. Sollte der tatsächliche Wert Ihrer Einrichtung unter der vereinbarten Versicherungssumme liegen, so wird im Schadensfall ein Abzug wegen Unterversicherung gemacht. 

 

Wie erhalten Sie Ihr Angebot zur Betriebsinhaltsversicherung? 

Fordern Sie sich ganz einfach Ihr Angebot zur Betriebsinhaltsversicherung für Immobilienmakler an. Über den Button „Angebot berechnen“ gelangen Sie zu unserer Anfragemaske, geben Sie dort Ihre Risikorelevanten Daten ein. Einer unserer Mitarbeiter wird Ihnen ein individuelles Angebot nach den von Ihnen gemachten Vorgaben berechnen und per Email zusenden.

 

Ariadne
lebte auf Kreta und war die Tochter von König Minos. Sie half mit ihrem Faden,
den Sie dem athenischen Prinzen Theseus überließ, dass
dieser den mächtigen Minotaurus bezwingen konnte und anhand des
Fadens aus dessen Labyrinth zurückkehren konnte. Mit diesem roten
Faden führen wir Sie aus dem Irrgarten der Finanzwelt.
© 2005 - 2013 VCU24 GmbH, Es gelten unsere AGB - Datenschutz. Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.